Was ist das Delta Format?

Delta Format Glossarbild

Definition

Das Delta Format ist ein Datenformat, das auf Apache Parquet basiert. Es wird verwendet, um Daten in Data Lakes zu speichern. Das Delta-Format bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Datenformaten, darunter:

  • Effizienz: Es speichert nur die Änderungen an den Daten, was es effizienter macht als andere Formate, die die gesamten Daten neu schreiben müssen.

  • ACID-Transaktionen: Es unterstützt ACID-Transaktionen, was bedeutet, dass Daten konsistent bleiben, auch wenn mehrere Benutzer gleichzeitig auf sie zugreifen.

  • Versionierung: Es unterstützt Versionierung, was es ermöglicht, frühere Versionen von Daten wiederherzustellen.

Das Delta-Format wird von einer Reihe von Data-Lake-Plattformen unterstützt, darunter Apache Spark, Azure Databricks und Amazon Redshift.

Wie funktioniert das Delta-Format?

Das Speicherformat verwendet eine Reihe von Techniken, um Dateneffizient zu speichern und zu verwalten. Dazu gehören:

  • Delta-Log: Das Format erstellt ein Delta-Log, das alle Änderungen an den Daten aufzeichnet. Das Delta-Log wird verwendet, um die Daten beim Laden oder Aktualisieren zu rekonstruieren.
  • Delta-Lake-Metadaten: Das Speicherformat verwendet Delta-Lake-Metadaten, um Informationen über die Daten zu speichern, einschließlich der Struktur der Daten, der Datenversionen und der Zugriffsberechtigungen.

Vorteile des Delta-Formats

Das Delta-Format bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Datenformaten, darunter:

  • Effizienz: Das Delta-Format speichert nur die Änderungen an den Daten, was es effizienter macht als andere Formate, die die gesamten Daten neu schreiben müssen.
  • ACID-Transaktionen: Das Delta-Format unterstützt ACID-Transaktionen, was bedeutet, dass Daten konsistent bleiben, auch wenn mehrere Benutzer gleichzeitig auf sie zugreifen.
  • Versionierung: Das Delta-Format unterstützt Versionierung, was es ermöglicht, frühere Versionen von Daten wiederherzustellen.

Wie können Unternehmen vom Delta Format profitieren? 

Anwendungen des Delta-Formats

Unternehmen können auf verschiedene Weise vom Delta-Format profitieren, darunter:

  • Effizienz: Es speichert nur die Änderungen an den Daten, was es effizienter macht als andere Formate, die die gesamten Daten neu schreiben müssen. Dies kann zu erheblichen Speicher- und Rechenzeiteinsparungen führen.

  • Konsistenz: Es unterstützt ACID-Transaktionen, was bedeutet, dass Daten konsistent bleiben, auch wenn mehrere Benutzer gleichzeitig auf sie zugreifen. Dies ist wichtig für die Durchführung von datenintensiven Analysen und Transaktionen.

  • Versionierung: Es unterstützt Versionierung, was es ermöglicht, frühere Versionen von Daten wiederherzustellen. Dies kann hilfreich sein für die Fehlerbehebung, die Einhaltung von Vorschriften und die Wiederherstellung von Daten.

Das Delta-Format kann für eine Reihe von Anwendungen in Data Lakes verwendet werden, darunter:

  • Kundenverhaltensanalyse: Unternehmen können es verwenden, um Kundendaten aus verschiedenen Quellen zu analysieren, um Kundenverhaltensmuster zu identifizieren.
  • Produktionsanalyse: Unternehmen können es verwenden, um Produktionsdaten zu analysieren, um die Produktivität zu steigern und die Qualität zu verbessern.
  • Finanzanalyse: Unternehmen können das Delta-Format verwenden, um Finanzdaten zu analysieren, um Risiken zu managen und Chancen zu identifizieren.

Was muss ein Unternehmen bei der Verwendung alles beachten?

Unternehmen müssen bei der Verwendung des Delta-Formats einige Dinge beachten, um sicherzustellen, dass sie die Plattform effektiv und effizient nutzen. Dazu gehören:

  • Die Ziele und Anforderungen des Unternehmens: Unternehmen sollten vor der Einführung des Delta-Formats ihre Ziele und Anforderungen klar definieren. Dies hilft ihnen, die richtige Plattform auszuwählen und zu implementieren.

  • Die Daten: Unternehmen sollten die Daten, die sie in das Delta-Format laden möchten, sorgfältig prüfen. Die Daten sollten qualitativ hochwertig und konsistent sein, um eine genaue Analyse zu ermöglichen.

  • Die Sicherheit und Compliance: Unternehmen sollten die Sicherheit und Compliance des Delta-Formats sicherstellen. Dies hilft ihnen, ihre Daten und Systeme zu schützen.

  • Die Kosten: Unternehmen sollten die Kosten für die Nutzung des Delta-Formats sorgfältig abwägen.

Beispiele

Hier sind einige konkrete Beispiele dafür, was Unternehmen bei der Verwendung des Delta-Formats beachten sollten:

  • Ein Einzelhandelsunternehmen sollte bei der Einführung des Delta-Formats sicherstellen, dass die Daten aus den verschiedenen Quellen, die sie in das Delta-Format laden möchten, qualitativ hochwertig und konsistent sind. Die Daten sollten beispielsweise die richtigen Datentypen enthalten und keine Duplikate enthalten.

  • Ein Gesundheitsdienstleister sollte bei der Einführung des Delta-Formats sicherstellen, dass die Daten aus den Patientenakten, Gerätedaten und Forschungsstudien vertraulich behandelt werden. Das Format bietet eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, die Unternehmen nutzen können, um ihre Daten zu schützen.

  • Eine Bank sollte bei der Einführung des Delta-Formats sicherstellen, dass die Kosten für die Nutzung der Plattform angemessen sind. Das Speicherformat bietet verschiedene Preisoptionen, die sich an den individuellen Bedürfnissen von Unternehmen orientieren.

Durch die Berücksichtigung dieser Aspekte können Unternehmen die Vorteile des Delta-Formats optimal nutzen und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Hier sind einige weitere Tipps für die erfolgreiche Verwendung des Delta-Formats:

  • Beginnen Sie klein und skalieren Sie dann nach oben. Unternehmen sollten nicht versuchen, zu viel zu tun, wenn sie das Delta-Format zum ersten Mal implementieren. Beginnen Sie mit einem kleinen Projekt und erweitern Sie dann die Nutzung der Plattform nach Bedarf.

  • Bilden Sie Mitarbeiter aus. Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter in der Verwendung des Delta-Formats schulen. Dies hilft sicherzustellen, dass die Plattform effektiv genutzt wird.

  • Nutzen Sie die Vorteile der Cloud. Das Speicherformat ist eine Cloud-basierte Plattform. Unternehmen können von den Vorteilen der Cloud profitieren, wie z. B. Skalierbarkeit, Flexibilität und Kosteneffizienz.