Microsoft Copilot

Microsoft Copilot

Was ist der Microsoft Copilot?

Der Microsoft Copilot ist ein Assistent für den Büroalltag. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz ist es ein Werkzeug, das hilft die Kreativität und Produktivität der Benutzer zu steigern. Durch die Kombination von Microsoft Graph-Daten und LLMs (Large Language Models) ist er sehr leistungsfähig und in der Lage, bei vielen alltäglichen Problemen zu helfen. Zum Beispiel können Trends in Excel-Tabellen innerhalb von Sekunden analysiert und visualisiert werden. 

Copilot_Übersicht_M365

Was sind die Vorteile des Microsoft Copilot?

Alle folgenden Vorteile haben ein gemeinsames Ziel: Produktivitätssteigerung.  

Zeit sparen

Copilot kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, indem es Vorschläge zu Inhalt, Formulierung und Formatierung macht, die auf Ihren Zielen, Ihrem Stil und Ihrem Kontext basieren. 

Schreibfähigkeit

Copilot kann Ihnen helfen, Ihre Schreibfähigkeiten zu verbessern, indem es Ihnen Feedback zu Grammatik, Rechtschreibung, Stil und Ton gibt. Zudem kann man Texte klarer, präziser und überzeugender gestalten. 

Kreativität

Copilot kann Ihnen helfen, Ihre Kreativität zu entfalten, indem es Sie zu neuen Ideen, Perspektiven und Ansätzen inspiriert. Zusätzlich hilft er Ihnen dabei, Ihre Gedanken in ansprechende Dokumente und Präsentationen umzusetzen. 

Kooperation

Copilot kann Ihnen helfen, Ihre Zusammenarbeit zu verbessern, indem es Ihnen ermöglicht, einfach auf Informationen aus Ihrer gesamten Organisation zuzugreifen, diese mit anderen zu teilen und Feedback zu erhalten. 

Tipps & Tricks

Copilot kann Ihnen helfen, Ihre Lernkurve zu beschleunigen, indem Ihnen relevante Tipps, Tricks und Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. Somit können sie alle Microsoft 365-Anwendungen optimal nutzen. 

Copilot_Übersicht_1

Welche Einschränkungen gibt es?

Neben all den Vorteilen gibt es natürlich auch einige Einschränkungen. Zum einen ist der Copilot Stand heute (27.07.2023) nur im Early Access für ausgewählte Unternehmen verfügbar. Man erhält also nur auf Einladung Zugang. Zum anderen ist und bleibt der Copilot „nur eine KI“. Spätestens im heutigen Zeitalter der Digitalisierung wissen wir um die Leistungsfähigkeit von KIs. Wir kennen aber auch die Grenzen. Natürlich ist es nicht möglich, das menschliche Denken vollständig zu imitieren oder das Verhalten eines Menschen zu 100 Prozent vorherzusagen. Außerdem kann der Copilot nur Inhalte erstellen oder bearbeiten, die mit Text zu tun haben. Das heißt, dass die KI nicht die Kreativität und das Fachwissen eines Mitarbeiters vollständig ersetzen kann. 

Ab wann ist er verfügbar?

Der Copilot soll im Laufe des Jahres 2023 erscheinen und allen Unternehmen zur Verfügung stehen. Auch zum Preis hat Microsoft schon einige Informationen veröffentlicht. Für alle Kunden, die bereits ein Microsoft 365 E3, E5, Business Standard und Business Premium Abo haben, wird der Copilot 30$ pro Nutzer und Monat kosten. 

Bei weiteren Fragen zu dem Thema und Interesse an einer praktischen Umsetzung kontaktieren Sie uns gerne.

Vorheriger Beitrag
Unterschiede vom Lakehouse vs Warehouse
Nächster Beitrag
ML Studio vs Databricks

Weitere Beiträge