SFTP-Server in Azure

SFTP-Server in Azure

Ein SFTP-Server ist ein immer noch weit verbreiteter Datenspeicher für den Datenaustausch mit externen Dienstleistern. Normalerweise befindet sich ein solcher SFTP-Server lokal. In Azure kann man einen Speicheraccount so konfigurieren, dass er als SFTP-Server genutzt werden kann. Wie das genau funktioniert, wird in diesem Blogbeitrag beschrieben.

Speicheraccount anlegen

Du brauchst dazu nur zwei Dinge. Ein Azure Abonnement und die Berechtigung eine Ressource selbst anzulegen. Mit diesen beiden Voraussetzungen kannst du einen SFTP-Server in Azure erstellen.

Du suchst in der Suchleiste nach einem Speicheraccount und legst diesen an. Dazu klickst du dich einfach durch das Menü. Nachdem du den Speicheraccount angelegt hast, kannst du in der Übersicht (Overview) die Option SFTP aktivieren. Wie du siehst, ist diese Option derzeit deaktiviert.

SFTP Server Azure 1

Wenn man auf Disabled klickt, gelangt man in ein neues Menü. Hier haben wir in der Menüleiste oben die Möglichkeit, die SFTP-Konfiguration zu aktivieren. Im Anschluss muss ein User angelegt werden, mit welchem wir uns mit dem SFTP-Server verbinden.

SFTP Server Azure 2

Nachdem dies geschehen ist, erhalten wir die Daten, die wir benötigen, um uns mit dem Server zu verbinden. Mit diesen Daten kann man sich nun mit seinem bevorzugten SFTP-Programm (z.B. Filezilla) einloggen und Daten vom SFTP-Server herunter- bzw. hochladen.

SFTP Server Azure 3

Ich habe hier keine Authentication Method eingestellt. Es besteht die Möglichkeit zwischen Key Pair und Benutzername/Passwort zu wählen.

Kosten eines SFTP-Servers in Azure

Innerhalb weniger Minuten ist der SFTP-Server in Azure eingerichtet. Natürlich fallen für die SFTP-Serverfunktion zusätzliche Kosten an. Die Kosten für die Bereitstellung der SFTP-Funktion eines Speicheraccounts belaufen sich derzeit auf 0,30$/h. Ein Monat mit 30 Tagen und 24/7 aktivierter Funktion kostet demnach ca. 216$. Hinzu kommen Transaktions-, Speicher- und Netzwerkgebühren. Es empfiehlt sich daher, die SFTP-Funktion nur dann zu aktivieren, wenn man sie auch benötigt. Ansonsten zahlt man stündlich für diese Funktion.

Kontakt

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung eines SFTP-Servers in Azure oder sind Sie an einem anderen Azure-Projekt interessiert? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Vorheriger Beitrag
Data Mesh in Microsoft Fabric
Nächster Beitrag
Power BI Lesezeichen

Weitere Beiträge

SharePoint bunt
AzureBlog

SharePoint Kalender bunt gemacht!

Wie können Einträge in einem SharePoint Kalender unterschiedlich eingefärbt werden? SharePoint bietet diese Funktionalität grundsätzlich auch an. Eine Einfärbung der…
Cloud Architecture
AzureBlogCloud

Cloud Architektur

Was ist Cloud Architektur? Einfach ausgedrückt ist die Cloud-Architektur die Art und Weise, wie eine Reihe miteinander verbundener Komponenten, von…
SSIS vs ADF
AzureBlogCloud

SSIS vs ADF

SQL Server Integration Services (SSIS) vs. Azure Data Factory (ADF): Wer gewinnt das Datenintegrations-Duell? Datenintegration ist wie das Zusammenfügen eines…